Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Kaiserslautern mehr verpassen.

11.07.2020 – 20:02

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Quietschende Reifen und heulende Motoren

Rammelsbach (ots)

Mehrere Autos liefern sich ein Rennen am Weiher in Rammelsbach - so die Mitteilung an die Polizei Kusel am vergangenen Sonntag gegen 21.30 Uhr Konkret seien 3-4 Pkw mehrmals mit quietschenden Reifen und heulenden Motoren durch die Haschbacher Straße gebraust. Die Polizei konnte im Einmündungsbereich Richtung Kindergarten Reifenspuren feststellen, welche auf rasanten Fahrstil deuten. Laut Zeugenaussagen hätten sich die Fahrzeuge später als Kolonne in Richtung Altenglan entfernt. Bei den gefahrenen Autos habe es sich um kleinere Pkw ge-handelt; so seien ein blauer Fiat und zwei dunkle VW Polo beteiligt gewesen. Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass solchem Fahrverhalten erhebliche Gefahren innewohnen; die Fahrer gefährden sich und andere, außerdem drohen u. a. führerscheinrechtliche Konsequenzen. Personen, welche sich belästigt gefühlt haben oder gar gefährdet wurden, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kusel unter Tel.: 06381 - 919-0 oder per E-Mail pikusel@polizei.rlp.de zu melden. |pikus

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kusel

Telefon: 06381 919-0
www.polizei.rlp.de/pikusel


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern