Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

29.11.2019 – 13:46

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Unfallflucht mit Besonderheiten

Hohenöllen (ots)

Mit den Außenspiegeln sind zwei sich auf der L 383 zwischen 
Hohenöllen und Einöllen begegnende Fahrzeuge zusammengestoßen. Der in
Richtung Hohenöllen fahrende 19-Jährige erstattete am Donnerstagabend
Anzeige gegen den unfallflüchtigen Unfallbeteiligten. Um 17:45 Uhr 
war ihm das andere Fahrzeug mit eingeschalteten Fernlicht, teilweise 
auf seiner Fahrspur, auf einer Geraden entgegengekommen. Obwohl er 
selbst bereits auf den unbefestigten Seitenstreifen nach rechts 
auswich, küssten sich die Spiegel. 
Der Unfallverursacher reduzierte zunächst die Geschwindigkeit, gab 
dann aber wieder Gas als einer der Mitfahrer des Geschädigten in 
seine Richtung lief. 
Die Polizei in Lauterecken (Telefon 06382 9110) bittet um Hinweise zu
dem in Richtung Einöllen fahrenden Wagen, dessen Spiegel vermutlich 
ebenfalls erheblich beschädigt sein müsste.  

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern