Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

02.09.2019 – 09:16

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: 17-jähriger Kradfahrer leichtverletzt

Alsenbrück-Langmeil (Donnersbergkreis) (ots)

Am Sonntagnachmittag wurde der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades bei einem Verkehrsunfall in der Alsenztalstraße leicht verletzt. Der junge Mann aus dem Donnersbergkreis wollte unmittelbar nach dem Ortsschild einen langsam vorausfahrenden PKW überholen, als dessen Fahrerin aus seiner Sicht plötzlich nach links in einen unbefestigten Weg abbiegen wollte. Der Kradfahrer kam bei dem Zusammenstoß zu Fall und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Das Leichtkraftrad rutschte noch gegen einen geparkten PKW und beschädigte diesen leicht, so dass insgesamt drei Fahrzeuge beschädigt wurden. Der Gesamtschaden wird auf 4.500 Euro geschätzt. Gegen beide Unfallbeteiligte wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiinspektion Rockenhausen
Telefon: 06361 / 917-0
E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1354

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern