Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

27.07.2019 – 17:35

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Viel zu schnell auf nasser Fahrbahn

POL-PDKL: Viel zu schnell auf nasser Fahrbahn
  • Bild-Infos
  • Download

Börrstadt/A 63 (ots)

Um 14:15 Uhr befuhr ein 56jähriger mit seinem Pkw mit hoher Geschwindigkeit die A 63 Richtung Mainz. Unmittelbar zuvor war zwischen Winnweiler und Göllheim ein starker Gewitterregen niedergegangen. Auf der nassen Fahrbahn verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Pkw, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach in der angrenzenden Böschung. Anschließend kam das Fahrzeug auf der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Auch kam sonst niemand zu Schaden. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Richtungsfahrbahn Mainz für 2 Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde über einen Parkplatz an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Neben der Feuerwehr Winnweiler war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Der Gesamtschaden beträgt ca. 50 000,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell