Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

17.01.2019 – 10:54

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Körperverletzung am Bahnhof

Kusel (ots)

Die Polizei wurde am Mittwoch gegen 18:00 Uhr durch Mitarbeiter der Deutschen Bahn zu einer Auseinandersetzung am Bahnhof gerufen. Hier soll eine Personengruppe von 5-6 Heranwachsenden einen 61-jährigen aus Kusel grundlos angegriffen haben. Hierbei wurde der Mann leicht verletzt. Die Personengruppe entfernte sich vor Eintreffen der Polizei unerkannt. Laut anderen Zeugenaussagen soll durch die Personengruppe eine weitere männliche Person angegriffen worden sein. Jedoch ist die Identität bisher der Polizei nicht bekannt. Zeugenhinweise auf die Täter oder auf das unbekannte Opfer nimmt die Polizeiinspektion Kusel unter der Telefonnummer 06381/919-0 oder per E-Mail an pikusel@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung