Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

03.12.2018 – 11:23

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Mehrere Unfälle nach Fahrbahnschaden

BAB 6, Kaiserslautern (ots)

Am heutigen Morgen ergaben sich auf der BAB 6, Fahrtrichtung Mannheim, am Ende der Baustelle in Höhe der Anschlussstelle Kaiserslautern-West witterungsbedingte Fahrbahnschäden. Dabei löste sich an einer Stelle derart viel Asphalt aus der Fahrbahnoberfläche, dass an bislang 10 Pkw die Reifen beschädigt wurden. Die Gesamt-schadenshöhe wird auf etwa 8.000 EUR geschätzt. Verletzt wurde niemand. Da einige Autofahrer keinen Ersatzreifen mitführten, mussten deren Pkw durch einen Pannendienst abgeschleppt werden. Der rechte Fahrstreifen in der Baustelle wurde gesperrt, weshalb in der Folge im Berufsverkehr ein Rückstau von ca. 10 km Länge entstand. Die Schadstellen sind mittlerweile ausgebessert, die A 6 wieder frei befahrbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 3534-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern