Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

21.11.2018 – 11:59

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Auffahrunfall, 3 Personen leicht verletzt

POL-PDKL: Auffahrunfall, 3 Personen leicht verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Waldmohr/A 6 (ots)

Am 21.11.2018, 06 Uhr fuhr aus noch unbekannter Ursache ein 28 jähriger Pkw-Fahrer zwischen den Anschlussstellen Waldmohr und Bruchmühlbach-Miesau auf den Kleintransporter eines 46jährigen auf. Durch den Aufprall geriet der Transporter ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte die Schutzplanken und kam quer zur Fahrtrichtung zum Stehen. Der rechte Fahrstreifen war teilweise blockiert. Bei dem Unfall wurden der Pkw-Fahrer, sowie die beiden Insassen des Transporters leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15 000,- EUR. Der rechte Fahrstreifen musste für die Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen für 1,5 Stunden gesperrt werden. Es kam zu einem Rückstau von 4 km.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung