Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

07.07.2018 – 07:10

Feuerwehr Bochum

FW-BO: Brennender Gasgrill in Bochum Langendreer

Bochum (ots)

Am Freitag Abend gegen 19:20 Uhr wurde der Feuerwehr Bochum über den Notruf ein brennender Gasgrill im Garten eines Mehrfamilienhauses in der Grabelohstraße gemeldet. Als die alarmierten Einsatzkräfte der Hauptwache in Bochum-Werne die Einsatzstelle erreichten, wurde die Meldung nach einer kurzen Erkundung bestätigt. Ein Trupp unter Atemschutz löschte mit einem C-Rohr die Flammen ab. Die Gasflasche, die im Grill integriert war wurde gekühlt und im Anschluss zur Sicherheit kontrolliert entleert. Es waren 10 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bochum beteiligt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Uwe Riebow
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bochum