Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Alkoholisierter Radfahrer verursacht Verkehrsunfall

Altenglan (ots) - Am Freitagabend kam es an der Einmündung Ringstraße/Glanstraße in Altenglan zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Der 19-jährige Radfahrer spielte während der Fahrt mit seinem Handy und fuhr gegen ein stehendes Fahrzeug. Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten eine Alkoholbeeinflussung beim Radfahrer fest. Der durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von 0,55 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Der Radfahrer wurde zur weiteren Untersuchung nach Kaiserslautern, ins Westpfalzklinikum verbracht. An dem PKW entstand Sachschaden von circa 1500 Euro. Der Radfahrer muss mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: