Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

11.07.2018 – 10:18

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Unfallflucht nach Vorfahrtverletzung Presseaufruf

POL-PDKL: Unfallflucht nach Vorfahrtverletzung
Presseaufruf
  • Bild-Infos
  • Download

Rockenhausen (ots)

Am Montag, 09.07.18, gegen 14.21 Uhr befuhr ein 20-jähriger PKW-Fahrer mit einen silbernen Citroen Berlingo die B 48 von Münchweiler in Richtung Rockenhausen. In Höhe der Einmündung Winnweiler Mitte missachtete der Fahrer eines dunkelfarbigen PKW, vermutlich Golf oder Polo, die Vorfahrt des 20-Jährigen. Dieser konnte durch Ausweichen einen Zusammenstoß verhindern, verlor dadurch die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit den Schutzplanken rechts und links. Der Fahrer blieb unverletzt, das Fahrzeug hat wirtschaftlicher Totalschaden, Schadenshöhe ca. 4000,-- Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Rockenhausen, 06361-9170.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung