PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

29.07.2021 – 15:39

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Trunkenheitsfahrt unter Drogeneinfluss; Sicherstellung geringer Mengen Betäubungsmittel

Zweibrücken (ots)

Zeit: 28.07.2021, 16:30 Uhr

Ort: 66482 Zweibrücken, Europaallee SV: Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer wurde dabei betroffen, wie er augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am öffentlichen Straßenverkehr teilgenommen hatte. Er räumte den Konsum von Marihuana und Kokain ein. Gegen den Mann wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, in welchem er mit einer Geldbuße von 500 Euro und einem Fahrverbot von einem Monat zu rechnen hat. Da die Beamten in seinem Besitz zudem 1,2 Gramm Kokain und 1,6 Gramm Marihuana sowie im Besitz seines 37-jährigen Beifahrers 0,2 Gramm Cannabis aufgefunden hatten, wurde gegen beide Männer ein Strafverfahren wegen Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet. |pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Zweibrücken
Weitere Storys aus Zweibrücken
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens