PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

29.04.2021 – 15:18

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Zweibrücken und der Polizeidirektion Pirmasens zur Körperverletzung zum Nachteil des Ortsbürgermeisters vom 10.04.2021

Höhfröschen (ots)

Wie bereits im Presseportal unter

https://s.rlp.de/yJn3Z

veröffentlicht,

führen die Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben, die PI Pirmasens - Sachgebiet Jugend und die Kriminalinspektion Pirmasens Ermittlungen gegen eine Gruppe Jugendlicher unter anderem wegen eines Körperverletzungsdeliktes zum Nachteil des Bürgermeisters von Höhfröschen. Zwei amtsbekannte junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahren wurden als Beschuldigte ermittelt, von denen einer geständig ist. Die bisherigen Feststellungen bestätigen, dass der bei einer Geburtstagsparty von Jugendlichen am Jugendplatz von Höhfröschen erschienene Bürgermeister, die er unter anderem auch wegen der aktuellen Coronavorschriften beenden wollte, daraufhin von mindestens den beiden Beschuldigten körperlich angegangen und verletzt wurde. Ein dritter Beschuldigter beschädigte noch den Pkw des Bürgermeisters erheblich. pdps

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens