Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

11.07.2020 – 10:34

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Versuchter schwerer Einbruchsdiebstahl - Geldautomat - Ergänzung

POL-PDPS: Versuchter schwerer Einbruchsdiebstahl - Geldautomat - Ergänzung
  • Bild-Infos
  • Download

Pirmasens (ots)

Zwei mutmaßliche Täterfahrzeuge wurden am Tatort sichergestellt. Das Fluchtfahrzeug wurde im grenznahen Raum in Frankreich verlassen aufgefunden. Nach den flüchtigen Tätern wird mit Hochdruck gefahndet. pips

Zugehörige Pressemeldung: Am frühen Samstagmorgen, den 11.07.2020 gegen 02:40 Uhr wurde der Polizei Pirmasens durch Zeugen mitgeteilt, dass ein PKW den Eingangsbereich des Kaufland-Marktes in der Zweibrücker Straße durchbrochen habe. Anschließend wäre der PKW zusammen mit zwei weiteren PKW von der Tatörtlichkeit geflüchtet. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hatten es die Täter vermutlich auf den im Eingangsbereich befindlichen Geldautomaten abgesehen, da dieser mit brachialer Gewalt angegangen wurde. Nach ersten Ermittlungen konnten keine Geldbeträge entwendet werden. Hierbei entstand jedoch am Supermarkt, sowie am Geldautomaten ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Zu einem Personenschaden kam es nicht. Durch das Polizeipräsidium Westpfalz wurden umgehend Fahndungsmaßnahmen, unter anderem mittels Hubschrauber eingeleitet. Die Ermittlungen sowie der Einsatz dauern noch an. pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens