Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

05.02.2020 – 09:45

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Mit E-Scooter unter Drogeneinfluss und ohne Versicherungsschutz gefahren und dann auch noch Festnahme der Freundin

Pirmasens (ots)

Gestern Abend wurde gegen 20:00 Uhr an der Ecke Hahnenruh/Lemberger Straße ein E-Scooter einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass der E-Scooter eine Höchstgeschwindigkeit von 23 km/h erreichte (erlaubt sind max. 20 km/h) und zudem keine Versicherungsplakette aufwies. Der 34jährige Fahrer zeigte drogen-typische Ausfallerscheinungen. Ein freiwillig durchgeführter Urintest reagierte positiv auf Amphetamin und THC. Außerdem konnte er sich nicht ausweisen. Die Personalien wurden von der zwischenzeitlich eingetroffenen Freundin bestätigt. Gegen die Freundin bestand allerdings ein Haftbefehl, der umgehend vollstreckt wurde. Ihrem Freund wurde eine Blutprobe entnommen. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens