Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

02.12.2019 – 12:42

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Drei Wohnungseinbrüche

Fischbach (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag ereigneten sich 3 Einbrüche. In zwei Fällen davon blieb es beim Versuch. In einem Wohnhaus in der Daniel-Theysohn-Straße wurde zunächst ein ebenerdiges Kellerfenster aufgehebelt. Der Zugang zur eigentlichen Wohnung war jedoch durch eine massive Metalltür versperrt. Daraufhin bestiegen die unbekannten Täter den Balkon und warfen dort eine Scheibe ein. Die Wohnung wurde durchwühlt. Er steht noch nicht fest, ob etwas entwendet wurde. In der Hauptstraße versuchten die Täter die Terrassentür einer Ferienwohnung aufzuhebeln, was dort ebenso misslang, wie an einem Wohnhaus in der Rosenstraße. Das engste Tatzeitfenster liegt bei einer der Taten zwischen 17:30 und 01:30 Uhr. Ein Tatzusammenhang dürfte gegeben sein. Zeugen, die im Zusammenhang mit den Einbrüchen Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Die Bevölkerung wird um erhöhte Aufmerksamkeit und Kooperation gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens