Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

21.11.2019 – 12:32

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Unfall mit leicht verletztem Kradfahrer

Pirmasens (ots)

Gestern befuhr ein 51jähriger Fahrer eines Ford Kuga gegen 17:00 Uhr die Zweibrücker Straße in Richtung Innenstadt und wollte nach links in die Hillstraße abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden 17jährigen Fahrer eines Kraftrades. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich der Kradfahrer leichte Schürfwunden am Bein zuzog. Das beim Sturz in die Hillstraße weiter rutschende Krad kam erst kurz vor einem in der Hillstraße entgegenkommenden Pkw zum Stillstand, so dass hier kein Schaden entstand. Am Fahrzeug des Linksabbiegers betrug die Schadenshöhe im Frontbereich etwa 2500 Euro. Der Schaden am Kraftrad wird auf 2000 Euro geschätzt. Es war nicht mehr fahrbereit und die Feuerwehr musste ausgelaufene Betriebsstoffe beseitigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens