Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

15.03.2019 – 11:30

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Hyundai brennt aus

Münchweiler (ots)

Ein Hyundai i 30 brannte in der Nacht zum Freitag, gegen 00:15 Uhr, auf der B 10 bei Münchweiler vollständig aus. Die 21-jährige Fahrerin aus dem Landkreis war von Landau kommend in Richtung Zweibrücken unterwegs, als sie plötzlich schwarzen Rauch aus dem Motorraum bemerkte. Die junge Frau konnte den Hyundai noch auf den Seitenstreifen lenken und anhalten, als bereits Flammen aus dem Motorraum aufstiegen. Innerhalb kurzer Zeit griffen die Flammen auch auf den Fahrzeuginnenraum über. Die nur wenig später eintreffende Feuerwehr konnte den vollständigen Abbrand nicht verhindern. Außerdem wurden ca. 8 Quadratmeter Asphalt durch Hitzeeinwirkung beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 7000.- Euro beziffert. Während der Bergungsarbeit wurde die B 10 kurzfristig gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens