Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

17.06.2018 – 10:42

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrsunfall unter Einfluss von Schlaftabletten

Annweiler am Trifels: 17.06.2018, 00:15 Uhr (ots)

Ein 73-jähriger Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Annweiler befuhr mit seinem PKW den Südring in Annweiler und streifte beim Vorbeifahren ein ordnungsgemäß am linken Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug. Anschließend fuhr er weiter und streifte ein am rechten Fahrbahnrand ebenfalls ordnungsgemäß geparktes Fahrzeug. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer ca. eine Stunde vor Fahrtantritt eine Schlaftablette eingenommen hatte, welche in erheblichem Maße die Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigt. Gegen den 73-jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Zur Feststellung der Medikamentenbeeinflussung wurde er zur Dienststelle verbracht und eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau