Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: 2 Raubüberfälle auf Tankstellen

Pirmasens/ Thaleischweiler (ots) - Am Samstag, den 17.11.2018 um 21.30 Uhr, kam es zu einem versuchten Raubüberfall auf eine Tankstelle im Stadtgebiet Pirmasens. Der bislang unbekannte Täter forderte unter Vorhalt eines Revolvers die Herausgabe von Bargeld. Der Kassierer reagierte auf die Forderung nicht, worauf der Täter die Flucht ergriff. Eine halbe Stunde später kam es dann in Thaleischweiler zu einem erneuten Raubüberfall auf eine Tankstelle. Unter Vorhalt der Waffe forderte auch hier der Täter die Herausgabe von Bargeld. Dies wurde ihm durch den Kassierer in bislang unbekannter Höhe ausgehändigt. Der Täter konnte auch hier unerkannt flüchten. Die unmittelbar eingeleiteten, intensiven Fahndungsmaßnahmen blieben bislang leider ohne Erfolg.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: