PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

25.10.2018 – 10:37

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Unfallfluchten im Stadtgebiet

Zweibrücken (ots)

Zweibrücken - Unfallfluchten im Stadtgebiet

Zwei Unfälle mit unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle wurden am 24.10.2018 bei der Polizeiinspektion Zweibrücken gemeldet:

Im ersten Fall wurde ein in der Hofenfelsstraße am Anwesen 231 entgegen der Fahrtrichtung geparkter schwarzer 3er BMW von einem unbekannten Fahrzeug vermutlich beim Vorwärtseinparken an der rechten Ecke des Frontstoßfängers gestreift. Es entstand Sachschaden von ca. 300 EUR. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Tatzeitraum: 23.10.2018, 21.15 Uhr bis 24.10.2018, 01.15 Uhr

Im zweiten Fall beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug das auf dem Bürgersteig vor dem Haupteingang montierte Geländer des Kindergartens in der Wallstraße und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Am Unfallort blieben Teile einer Rückleuchte des unfallverursachenden Fahrzeugs zurück, anhand derer die Polizei Hinweise auf den Fahrzeugtyp zu erlangen hofft. Tatzeitraum: 23.10.2018, 17.30 Uhr bis 24.10.2018, 07.15 Uhr

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pizweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens