Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Zweibrücken - Brennende Markise

Zweibrücken (ots) - Am 14.10.2018, gegen 07:15 Uhr, wurde durch einen 29-jährigen Anwohner mitgeteilt, dass eine von zwei Markisen eines Geschäftes für Angelbedarf in der Ixheimer Straße in Zweibrücken brennen würde. Vor Ort konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Ein technischer Defekt kann nach Einschätzung der Feuerwehr ausgeschlossen werden. Eine Gefahr für Personen oder das Gebäude bestand nicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 800 Euro. Hinweise auf die Brandursache und den Verursacher liegen nicht vor.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/9760 oder per Email pizweibruecken@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken
Telefonnummer 06332/9760
pizweibruecken@polizei.rlp.de
oder
Polizeidirektion Pirmasens
Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: