Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Verkehrsunfallflucht auf der Koblenzer Europabrücke

Koblenz (ots) - Auf der Europabrücke in Richtung Stadtmitte ereignete sich am gestrigen Donnerstag, 14.12.2017, gegen 17.15 Uhr eine Verkehrsunfallflucht. Im starken Berufsverkehr befuhren zwei Pkw-Fahrer hintereinander den linken Fahrstreifen. Ein dritter Pkw fuhr, nach ersten Einschätzungen der Polizei, wegen mangelndem Sicherheitsabstand und nichtangepasster Geschwindigkeit, auf den hinteren der beiden vorausfahrenden Pkw auf und schob diesen auf dessen Vordermann.

Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Koblenz-Stadtmitte. Durch Zeugen konnte als Teilkennzeichen die Buchstabenkombination EMS-AA ... abgelesen werden. Aufgrund der festgestellten Beschädigungen und des Unfallhergangs dürfte der flüchtige Pkw im Frontbereich nicht unerheblich beschädigt sein.

Hinweise zum Unfallhergang und zum Verursacher erbittet die Polizei Metternich unter Tel. 0261/103-2910.

Rückfragen bitte an:

Uli Hoppen
Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: