Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Vorfahrt nicht beachtet - Unfall verursacht

Waldfischbach-Burgalben (ots) - Am Samstagabend wollte ein Pkw-Fahrer aus Waldfischbach-Burgalben kommend nach links auf die B270 einbiegen, um in Richtung Pirmasens zu fahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden Pkw's der die B270 in Richtung Kaiserslautern befuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Pkw, wodurch einer total beschädigt wurde. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Laut Angaben des Unfallverursachers hätte er den Eindruck gehabt, dass der andere Pkw rechts geblinkt hätte um nach Waldfischbach-Burgalben zu fahren. Nur deshalb wäre er losgefahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: