Feuerwehr Plettenberg

FW-PL: OT-Holthausen. Kaminbrand beschäftigt am Abend die Feuerwehr

Die Feuerwehr entfernte die heiße Asche und Russstücke aus dem Kamin
Die Feuerwehr entfernte die heiße Asche und Russstücke aus dem Kamin

Plettenberg (ots) - Zu einem Kaminbrand am Bruchweg musste die Plettenberger Feuerwehr am Donnerstagabend kurz vor 21:00 Uhr ausrücken. Die Bewohner eines Einfamilienwohnhauses hatten im Kamin ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen und den Feuerwehrnotruf gewählt. Die Einsatzkräfte kontrollierten den Kamin und stellten einen Brand innerhalb des schräg gezogenen Ofenrohres in der Verbindung zwischen Feuerstätte und Schornstein fest. Mit Hilfe eines sogenannten Stoßbesens konnten die Einsatzkräfte die glühende Asche und Russstücke aus dem Rohr entfernen und ins Freie verbringen. Ein hinzugerufener Schornsteinfeger übernahm die abschließenden Kehrarbeiten. Nach gut einer Stunde konnte die Einsatzkräfte von Feuer- und Rettungswache und der örtlich zuständigen Einheit aus Holthausen wieder in ihre Standorte einrücken. Es entstanden weder Personen- noch Gebäudeschaden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Thomas Gritschke
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391- 923 497
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-plettenberg.de
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Plettenberg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Plettenberg

Das könnte Sie auch interessieren: