Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Dorsten

23.08.2019 – 21:20

Feuerwehr Dorsten

FW-Dorsten: Gemeldeter Waldbrand in der "Hohen Mark" entpuppte sich schnell als Pkw-Brand

FW-Dorsten: Gemeldeter Waldbrand in der "Hohen Mark" entpuppte sich schnell als Pkw-Brand
  • Bild-Infos
  • Download

Dorsten-Lembeck, Speckinger Weg, 23.08.2019, 19:04 Uhr (ots)

Gleich mehrere Mitteiler meldeten der Leitstelle Recklinghausen gegen kurz nach 19:00 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus einem Waldgebiet am Speckinger Weg. Daraufhin wurden umgehend, mit dem Alarmstichwort "Waldbrand", die Löschzüge Lembeck, Rhade, Hervest I, Hervest-Dorf sowie die Kräfte der hauptamtlichen Wache und des Rettungsdienstes alarmiert. Zwar konnten die anfahrenden Einheiten schnell eine Rauchentwicklung feststellen, diese ging allerdings, nach einer genauen Betrachtung, von einem brennenden Pkw aus, der direkt an einem Waldstück des Naturparkes "Hohe Mark" abgestellt worden war. Glücklicherweise breitete sich der Brand nicht auf das angrenzende Waldgebiet aus. Die Einsatzkräfte des Löschzuges Lembeck konnten das brennende Fahrzeug schnell löschen und die Gefahr der Brandausbreitung auf die umliegende Vegetation unterbinden. Der ausgebrannte Pkw wurde abschließend mit einem Schaumteppich abgedeckt. Die Brandursache ist unklar, die Polizei ermittelt. Verletzt wurde niemand.(MT)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dorsten
Pressesprecher
Markus Terwellen
Telefon: 02362 / 66 - 3280
E-Mail: markus.terwellen@dorsten.de

Original-Content von: Feuerwehr Dorsten, übermittelt durch news aktuell