Feuerwehr Iserlohn

FW-MK: Brand eines Gasgrills

FW-MK: Brand eines Gasgrills
Foto: FEUERWEHR ISERLOHN -Pressestelle-

Iserlohn (ots) - Zu einem brennenden Gasgrill in unmittelbarer Nähe zu einem Gebäude wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Iserlohn heute um 15:15 Uhr alarmiert. Im Ortsteil Dröschede hatte abströmendes Gas in einem Gasgrill Feuer gefangen. Unter hohem Druck brannte eine waagerechte Flamme in Richtung Hauswand. Mit einem C- Rohr konnte die Flamme eingefangen und die Gasflasche abgedreht werden. Bereits brennende Kunststoffteile des Grills konnten schnell gelöscht werden. Die Gasflasche sowie die Hausfassade wurden abschließend mittels einer Wärmebildkamera auf Erwärmung kontrolliert. Der Einsatz war bereits nach wenigen Minuten beendet, da glücklicherweise kein größerer Schaden entstanden war und auch niemand verletzt wurde.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Christopher Rosenbaum
Telefon: 02371 / 217 - 3734
E-Mail: pressestelle-feuerwehr@iserlohn.de
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn

Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Iserlohn

Das könnte Sie auch interessieren: