PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein mehr verpassen.

12.05.2021 – 11:30

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Zeugenaufruf - 14-Jähriger in S-Bahn beleidigt

Schopfheim (ots)

Die Bundespolizei sucht Zeuginnen und Zeugen für einen Zwischenfall in der S6, bei dem ein 14-Jähriger durch einen Mann beleidigt worden sein soll. Insbesondere eine mitreisende Frau mit Fahrrad wird gesucht.

Am Dienstag, den 11. Mai 2021 gegen 17:45 Uhr soll es in der S6 87848, auf der Fahrt von Schopfheim nach Zell, zu einem Zwischenfall gekommen sein. Dabei soll ein 14-jähriger Junge durch einen ca. 30 Jahre alten Mann aufgehalten und beleidigt worden sein. Der Vorfall trug sich im 1. Treibwagen des Zuges zu. Eine mitreisende Frau soll sich daraufhin zwischen den Mann und den Jungen gestellt haben.

Die Bundespolizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. Insbesondere die mitreisende Frau, die ein Fahrrad mit sich geführt hat, aber auch andere Reisende, die den Vorfall mitbekommen haben, werden gebeten sich mit der Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein unter 07628 80590 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Katharina Keßler
Telefon: 07628 8059-104
E-Mail: pressestelle.weil@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein