Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

22.03.2018 – 11:53

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: 55-jähriger Portugiese auf dem Autobahn-Rastplatz Neuenburg-Ost verhaftet

Neuenburg am Rhein (ots)

Einen 55-jährigen, im nordbadischen Raum wohnhaften Portugiesen, kontrollierten Beamte der Bundespolizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 23:15 Uhr auf dem BAB-Rastplatz Neuenburg-Ost.

Dabei stellte sich heraus, dass der Mann von den Justizbehörden in Mosbach wegen Körperverletzung zur Verhaftung ausgeschrieben war. Eine Geldstrafe in Höhe von 1.500,- EUR zzgl. Kosten von 73,50 EUR war zu bezahlen. Ersatzweise waren 60 Tage Haft zu vollstrecken.

Nachdem es dem Mann gelang, den geforderten Geldbetrag aufzutreiben und bei der Bundespolizei in bar zu bezahlen, wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Helmut Mutter
Telefon: +49 7628 8059 - 103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein