Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Gemeinsamer Fahndungseinsatz von Bundespolizei und Zoll

BPOLI-WEIL: Gemeinsamer Fahndungseinsatz von Bundespolizei und Zoll
Gemeinsamer Fahndungseinsatz von Bundespolizei und Zoll Bild: Bundespolizei

Breisach / Lörrach / Waldshut / Donaueschingen (ots) - Mit dem Ziel der Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität, der unerlaubten Einreise sowie des Schmuggels führten die Bundespolizei und der Zoll am 12. März eine gemeinsame Fahndungsaktion im grenznahen Raum zu Frankreich und zur Schweiz durch.

Die Kontrollen fanden in der Zeit von 9 Uhr bis zum späten Nachmittag statt und erfolgten an fünf verschiedenen Örtlichkeiten in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach, Waldshut sowie im Schwarzwald-Baar-Kreis. Insgesamt 23 Beamte der Bundespolizei und des Hauptzollamtes Lörrach nahmen an der Aktion teil. Die Einsatzteams, die mit einem Hubschrauber der Bundespolizei zwischen den Kontrollpunkten transportiert wurden, überprüften über 120 Personen und 70 Fahrzeuge und konnten dabei knapp 20 Feststellungen tätigen.

Neben sieben Zuwiderhandlungen gegen das Aufenthalts- und das Freizügigkeitsgesetz wurden auch mehrere verkehrs- und zollrechtliche Verstöße festgestellt. Ein deutscher Fahrzeugführer hatte seinen PKW im Wert von 30.000 Euro ohne entsprechende Anmeldung eingeführt. Ihn erwartet eine Anzeige und er muss eine Steuernachzahlung von 9000 Euro leisten.

Im Rahmen der Kontrollen konnten weiterhin drei Personen und ein Führerschein festgestellt werden, die in polizeilichen Informationssystemen zur Fahndung ausgeschrieben waren. Ein 29-jähriger Deutscher wurde festgenommen, weil er wegen mehrerer Verkehrsverstöße mit einem Sicherungshaftbefehl gesucht wurde.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Carolin Dittrich
Telefon: +49 7628 8059-104
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: