Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

16.11.2017 – 12:10

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: 22-jähriger Rumäne am Weiler-Autobahn-Grenzübergang festgenommen

Weil am Rhein (ots)

Beamte der Bundeszollverwaltung kontrollierten am Mittwochmorgen gemeinsam mit der Schweizer Grenzwache gegen 09:15 Uhr auf der Ausreisespur die Insassen eines Fahrzeugs mit rumänischer Zulassung. Dabei wurde festgestellt, dass gegen den Fahrer, einem 22-jährigen Rumänen ein Haftbefehl der Justizbehörden in Schweinfurt wegen Diebstahls besteht. Er wurde festgenommen und an die Bundespolizei übergeben.

Dort wurde ihm Haftbefehl eröffnet: Entweder sofortige Bezahlung der Geldstrafe in Höhe von 600,- EUR zzgl. 78,50 EUR Gerichtskosten oder ersatzweise 60 Tage Haft. Da er in der Lage war, die Summe an Ort und Stelle bar zu bezahlen, blieb ihm die Einlieferung in die JVA erspart.

Für seine Mitfahrerin, eine 20-jährige Rumänin bestanden ebenfalls zwei Fahndungsausschreibungen von Justizbehörden in Schweinfurt und Österreich. Diese interessierten sich für den derzeitigen Aufenthalt der jungen Frau, da dort noch Strafverfahren wegen Bandendiebstahls anhängig sind.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Helmut Mutter
Telefon: +49 7628 8059 - 103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein