Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: 46-jähriger Deutscher am Hauptbahnhof verhaftet

Freiburg im Breisgau (ots) - Einen 46-jährigen Deutschen kontrollierten Beamte der Bundespolizei am Sonntagmorgen gegen 09:25 Uhr am Freiburger Hauptbahnhof. Dabei stellten sie fest, dass der Mann von der Freiburger Staatsanwaltschaft mit drei Haftbefehlen gesucht wird. Wegen Erschleichen von Leistungen war er wiederholt verurteilt worden, hatte die Geldstrafen jedoch nicht bezahlt. Nunmehr vor die Entscheidung gestellt, insgesamt 600,- EUR zu bezahlen oder für 60 Tage die Gastfreundschaft der Justizvollzugsanstalt in Anspruch zu nehmen, war der Mann dann doch dazu bereit, an Ort und Stelle zu bezahlen. Lediglich die zusätzlichen Gerichtskosten in Höhe von insgesamt 220,- EUR konnte er nicht mehr aufbringen. Anschließend wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Helmut Mutter
Telefon: +49 7628 8059 - 103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: