Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

16.06.2017 – 13:31

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: 25-jähriger Franzose am Grenzübergang Neuenburg-Autobahn verhaftet.

Neuenburg (ots)

Im Rahmen der derzeit stattfindenden Grenzkontrollen überprüften Beamte der Bundespolizei am Mittwochabend gegen 20:30 Uhr ein französisches Fahrzeug bei der Einreise. Dabei wurde festgestellt, das ein 25-jähriger Franzose von den Justizbehörden in Freiburg wegen Trunkenheit im Verkehr zur Verhaftung ausgeschrieben war.

45 Tagessätze in Höhe von jeweils 10,- EUR zzgl. Kosten in Höhe von 223,00 EUR, ersatzweise 45 Tage Haft waren gegen den jungen Studenten verhängt worden.

Nachdem er den geforderten Geldbetrag in Höhe von 673,- EUR auftreiben und bezahlen konnte, blieb ihm die Einlieferung in die Justizvollzugsanstalt erspart.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Helmut Mutter
Telefon: +49 7628 8059 - 103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein