Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Betrüger festgenommen

Rheinfelden (ots) - Am späten Mittwochabend kontrollierten Zollbeamte am Autobahngrenzübergang einen 36-jährigen Mann. Da dieser mit einem Vollstreckungshaftbefehl wegen Betruges gesucht wurde, wurde er der Bundespolizei übergeben. Über 2300 Euro Geldstrafe und Verfahrenskosten hatte der Mann nicht beglichen. Da der 36-Jährige der Justizvollzugsanstalt entgehen wollte, zahlte er einen Teil der Geldstrafe ein. Den restlichen Teil der Geldstrafe übernahm die Schwester des Mannes, sodass dieser auf freiem Fuß bleiben und seine Fahrt mit Verspätung fortsetzen konnte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Thomas Gerbert
Telefon: 07628 8059 - 104
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: