Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

16.07.2018 – 13:20

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

BPOLI-KA: Gemeinsame Kontrollen im Bereich des Hauptbahnhofes Heidelberg

Karlsruhe (ots)

Die Bundespolizeiinspektion Karlsruhe führte am vergangenen Freitag im Rahmen der Sicherheitskooperation Baden-Württemberg, gemeinsam mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte, schwerpunktmäßige Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen am Hauptbahnhof, am Willy-Brandt-Platz und den angrenzenden Gleisanlagen durch.

Der Schwerpunkt der Kontrollen lag unter anderem in der Bekämpfung der Gewalt- und Eigentumskriminalität sowie in der Überwachung des Hauptbahnhofs und des Vorplatzes hinsichtlich aggressiv bettelnder Personen.

Im Zeitraum von 16 Uhr bis 21 Uhr haben die eingesetzten Beamten 56 Personen überprüft. Hierbei wurden eine Straftat und drei Aufenthaltsermittlungen festgestellt. Weiterhin konnten zwei Personen festgenommen werden, die im polizeilichen Fahndungssystem gesucht worden sind.

Die gemeinsamen Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen werden auch künftig fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Carolin Bartelt
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe