PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe mehr verpassen.

13.09.2017 – 09:52

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

BPOLI-KA: "Man sieht sich immer zweimal"

Karlsruhe (ots)

Vergangene Woche war ein Beamter des Bundespolizeireviers Mannheim zu einer Gerichtsverhandlung vor dem Amtsgericht Mannheim geladen. Angeklagt wurde ein 43-jähriger Deutscher wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Da der Angeklagte an diesem Tag unentschuldigt der Hauptverhandlung ferngeblieben ist, erließ das Amtsgericht noch am selben Tag einen Haftbefehl gegen ihn.

Gestern Nachmittag erkannte der Beamte, den zur Festnahme ausgeschriebenen Mann, im Hauptbahnhof Mannheim und verhaftete ihn.

Der in Rheinland-Pfalz wohnhafte Mann wurde einem Haftrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt und im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Carolin Bartelt
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Carolin Bartelt
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe