Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Schlafenden Reisenden die Handys gestohlen

stuttgart (ots) - Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende im S-Bahnbereich des Stuttgarter Hauptbahnhofs zwei Reisenden die Handys gestohlen. Zunächst war ein 21-jähriger Mann am frühen Samstagmorgen (22.09.2018) gegen 04:00 Uhr auf einer Wartebank eingeschlafen, als ihm die Unbekannten sein Mobiltelefon der Marke Apple im Wert von rund 790,- EUR entwendeten. Ebenfalls eingeschlafen war in der Nacht zum Sonntag (23.09.2018) gegen 01:45 Uhr ein 31-jähriger Reisender auf der Wartebank im Bereich des Treppenaufganges zur Lautenschlager Straße. Als er etwa 45 Minuten später wieder aufwachte, bemerkte er den Diebstahl seines Mobiltelefons der Marke Apple im Wert von etwa 1.000,- EUR. Die vor Ort befindliche Videokamera zeichnete die Tathandlung auf. Demnach handelte es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen 35- bis 45-jährigen Mann mit dunklerem Teint, welcher mit einer dunklen Kapuzenjacke, einer dunklen Hose sowie hellen Sportschuhen bekleidet war und einen Rucksack mit sich führte. Sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen oder den Tätern nimmt die Bundespolizei unter der Telefonnummer +49711870350 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Meriam Kielneker
Telefon: 0711 / 55049 - 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: