Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

16.05.2016 – 16:53

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Frau belästigt - Geschädigte gesucht

Stuttgart (ots)

Am vergangenen Samstag (14.05.2016) beobachtete eine 34-Jährige, wie ein Unbekannter eine Frau belästigte, die sich bislang selbst noch nicht bei der Polizei gemeldet hat. Laut der Zeugin sei die Frau in einer S-Bahn der Linie 3 gegen 15:45 Uhr von Backnang kommend in Richtung Stuttgart gefahren, als der Unbekannte mehrfach versucht haben soll, sie zu küssen. Nachdem dies nicht gelang, sei er am Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt ausgestiegen. Zuvor habe er jedoch seinen Kopf drei Mal gegen eine Glasscheibe geschlagen. Die Frau sei sichtlich verängstigt gewesen und bis zum Hauptbahnhof Stuttgart nicht aus der Bahn ausgestiegen. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 40-50 Jahre alt, dunkelblonde Haare, ungepflegtes Erscheinungsbild, ca. 190 cm groß, kräftige Statur. Er soll eine blaue Jeans und ein dunkles Sweatshirt getragen haben. Zeugen, sowie die Geschädigte, werden gebeten, sich bei der Bundespolizei Stuttgart unter Tel. 0711/87035-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart