Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Taschendiebstahl verhindert

Stuttgart (ots) - Ein Beamter der Landespolizei verhinderte gestern (07.05.2015) gegen 18:30 Uhr einen Taschendiebstahl. Der Uniformierte beobachtete, wie sich ein 37-Jähriger an der Tasche einer 17-Jährigen zu schaffen machte, die am Bahnsteig 15/16 des Stuttgarter Hauptbahnhofs auf einen Zug wartete. Noch vor Vollendung der Tat nahm er den Mann vorläufig fest und verständigte eine Streife des Bundespolizeireviers Stuttgart. Der einschlägig polizeibekannte Beschuldigte mit einem festen Wohnsitz in Esslingen wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: