Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Oberhausen

06.05.2019 – 18:12

Feuerwehr Oberhausen

FW-OB: Bombe in Schmachtendorf erfolgreich entschärft

FW-OB: Bombe in Schmachtendorf erfolgreich entschärft
  • Bild-Infos
  • Download

Oberhausen (ots)

Um 18:06 Uhr war es soweit: Der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Düsseldorf hat die Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg nach 21 Minuten erfolgreich entschärft. Die englische Fünfzentner-Bombe ist am Montag (6. Mai) im Vorfeld von Bauarbeiten gefunden worden. In der eingerichteten Betreuungsstelle an der Heinrich-Böll-Gesamtschule wurden insgesamt 29 Personen durch den Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) betreut. Sie konnten nach der Entschärfung wieder in ihre Wohnungen zurück. Insgesamt mussten knapp 20 Straßen durch Polizei und Ordnungsamt rund um den Fundort gesperrt werden. Die Bevölkerung in dem betroffenen Stadtteil wurde durch Lautsprecherdurchsagen über die Entschärfung informiert. Zudem informierten Feuerwehr und Stadt Oberhausen über die Facebook-Seite der Feuerwehr Oberhausen und die städtische Homepage über die Maßnahmen. Bei der dritten Bombenentschärfung 2019 waren Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, Freiwilliger Feuerwehr, ASB, städtischem Ordnungsdienst, Stoag und Deutsche Bahn beteiligt.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle der Stadt Oberhausen
Telefon: 0208825 2116
E-Mail: feuerwehrleitstelle@oberhausen.de

Original-Content von: Feuerwehr Oberhausen, übermittelt durch news aktuell