Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

FW-MH: Brand in einem Gewerbebetrieb

Zugang über ein Fenster.
Zugang über ein Fenster.

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 23:28 wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ein Brand in einem Gebäude am Frohnhauser Weg gemeldet. Die Feuerwehr rückte mit den beiden Löschzügen der Berufsfeuerwehr aus. Bei Eintreffen der ersten Einheiten schlugen bereits Flammen aus einem zerborstenen Fenster. Direkt wurde die Brandbekämpfung über die Fensteröffnung eingeleitet. Parallel wurde ein weiterer Zugang zur Brandbekämpfung über eine Seitentür des betroffenen Gebäudes geschaffen. Es brannten mehrere Versandkartons. Durch die schnell eingeleiteten Maßnahmen konnte eine Ausbreitung des Feuers auf weitere Gebäudeteile verhindert werden. Nachdem das Feuer unter Kontrolle gebracht war, wurde ein Hochleistungslüfter zum Entrauchen des Gebäudes eingesetzt. Das abgelöschte Brandgut wurde ins freie gebracht. Abschließend wurde das Gebäude mit einer Wärmebildkamera nach Glutnester abgesucht. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Unterstützt wurde die Berufsfeuerwehr durch die Freiwillige Feuerwehr, welche mit einem Fahrzeug am Einsatzort eingebunden wurde. Zusätzlich wurde durch weitere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr der Grundschutz für das Stadtgebiet sichergestellt. Der Einsatz war für die Feuerwehr nach 90 Minuten beendet. Zur Ermittlung der Brandursache wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. (KHü)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle@muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Das könnte Sie auch interessieren: