Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Defekter Rauchwarnmelder löste Feueralarm aus

Defekter Rauchwarnmelder löste Feuerwehreinsatz aus
Defekter Rauchwarnmelder löste Feuerwehreinsatz aus

Mönchgladbach-Eicken, 13.10.2018, 19:08 Uhr, Eickener Straße (ots) - Am heutigen Abend alarmierten Anwohner eines Mehrfamilienhauses auf der Eickener Straße die Feuerwehr. Sie hörten aus der Wohnung Ihres Nachbarn den Alarm eines Rauchwarnmelders. Der Versuch, beim Ihrem Nachbarn zu klingeln, blieb ohne Erfolg, da niemand zu Hause war. Die alarmierte Feuerwehr musste das Schloss der Wohnung aufbrechen, um sich mit einem Trupp unter Atemschutz und einem in Bereitschaft gelegten C-Rohr, Zugang zur Wohnung zu verschaffen. In der Wohnung fanden sie einen defekten Rauchwarnmelder, welcher den Alarm ausgelöst hatte.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), das Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), die Einheit Neuwerk der Freiwilligen Feuerwehr, zwei Rettungswagen, ein Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach.

Einsatzleiter: Brandamtmann Carsten Kommer

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: