Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Düsseldorf mehr verpassen.

21.03.2019 – 19:29

Feuerwehr Düsseldorf

FW-D: Verkehrsunfall PKW gegen LKW, eine Person schwer verletzt ins Krankenhaus transportiert

Düsseldorf (ots)

Donnerstag, 21. März 2019, 17.10 Uhr, BAB46, Autobahnkreuz-Düsseldorf-Süd

Am frühen Abend kam es auf der Autobahn 46 Fahrtrichtung Wuppertal im Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW, bei dem die Fahrerin des PKW verletzt wurde.

Um 17.10 Uhr ging auf der Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf der Anruf ein, dass ein LKW auf der Autobahn mit einem PKW zusammengestoßen ist und der Fahrer des PKW eingeklemmt sei. Daraufhin entsende der Disponent Kräfte von der Feuerwache Werstener Feld, Feuerwache Frankfurter Straße, Feuerwache Hüttenstraße, den Führungsdienst der Direktion und die Spezialeinheit für Verkehrsunfälle von Feuerwache Umweltschutz an der Posener Straße. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellten die Feuerwehrleute fest, dass der LKW den PKW gegen die Leitplanke geschoben und somit die Fahrerin in ihrem Fahrzeug eingeschlossen hatte. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt, der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Um die Person zu befreien, konnte der LKW vorsichtig verfahren werden. Anschließend musste die Seitentüre und die B-Säule des verunfallten PKW mit schwerem Gerät herausgeschnitten werden, um die Dame aus ihrem Fahrzeug befreien zu können. Daher war eine der zwei Fahrspuren gesperrt worden. Im Anschluss wurde die befreite Person vom behandelnden Rettungsdienst mit dem Notarzt ins Gerresheimer Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr war mit 24 Kräften für gut eine Stunde im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr@duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Düsseldorf
Weitere Meldungen: Feuerwehr Düsseldorf