PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Bochum mehr verpassen.

12.05.2021 – 14:08

Feuerwehr Bochum

FW-BO: Verkehrsunfall auf der BAB 40 mit 3 Verletzen

Bochum - Hamme (ots)

Am Mittwoch den 12.05.2021 gingen gegen 12:20 Uhr mehrere Notrufe in der Leitstelle der Feuerwehr Bochum ein. Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW auf der BAB 40 - Höhe Freudenbergstraße in Fahrtrichtung Essen. Aus ungeklärter Ursache stießen die beiden PKW auf der Autobahn gegeneinander und kamen jeweils links an der Mittelleitplanke und rechts an der äußeren Leitplanke zum stehen. Bei dem Unfall wurden der Fahrer und die Beifahrerin eines Kleinwagens verletzt. Nach der medizinischen Versorgung durch einen Notarzt wurden beide mit Rettungswagen in ein Bochumer Krankenhaus gebracht. Auch der leicht verletzte Fahrer des anderen PKW wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Autobahn musste für die Maßnahmen des Rettungsdienstes und der Polizei voll gesperrt werden. Der Einsatz sorgte für einen langen Rückstau auf der BAB 40. Im Einsatz waren neben dem Löschzug der Innenstadtwache und zwei Fahrzeugen der Hauptfeuerwache auch drei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 / 9254-978
Verfasser: Philip Derleth
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell