Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Bochum

09.09.2019 – 14:35

Feuerwehr Bochum

FW-BO: Kampfmittelfund in Bochum Wattenscheid - 1. Folgemeldung

FW-BO: Kampfmittelfund in Bochum Wattenscheid - 1. Folgemeldung
  • Bild-Infos
  • Download

Bochum (ots)

Bei der gefundenen Bombe handelt es sich um eine 250 kg schwere US-amerikanische Fliegerbombe.

Durch den Kampfmittelräumdienst wurde ein 250 Meter Evakuierungsradius vorgegeben. Folgende Straßen sind dadurch betroffen:

Marienstraße 19-63 und 18-58 Pohlbörger 2-10 Vorstadtstraße 1-51 und 2-24 Hüllerstraße 11-43 und 2-48 Obertor 40-56 Friesrich-Ebert-Straße 21-29 und 16-34 Rathausstraße 5-15 und 6-16 Thingstraße 11-21 und 8-14 Stresemannstraße 1-21 und 2-10

Auch die Kleingartenanlagen "Friedlicher Nachbar Wattenscheid" und "Am Schlachthof" werden evakuiert.

Am Fundort hat ein Bagger damit begonnen, einen Erdwall aufzuschütten. Durch diesen zusätzlichen Schutzwall kann auf eine Evakuierung des Marienhospitals verzichtet werden. Für die betroffenen Bürger wird in Kürze eine Betreuungsstelle eingerichtet. Die Einsatzleitung der Feuerwehr wird vor dem Lorheidestadion aufgebaut. Dort befindet sich auch die Presseanlaufstelle.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Simon Heußen
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell