Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

26.07.2019 – 14:32

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Zeugen gesucht: Einbruch im Badepark

Bad Segeberg (ots)

Am frühen Donnerstagmorgen, den 25. Juli 2019, gelangten bislang Unbekannte auf das Gelände des Elmshorner Badeparks und machten sich anschließend am Kiosk und am Kassencontainer zu schaffen.

Gegen 5 Uhr bemerkten eingetroffene Mitarbeiter den Vorfall und alarmierten die Polizei. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und dokumentierten die Schäden. Eine umfangreiche Spurensicherung fand ebenfalls statt.

Die unbekannten Täter erbeuteten einen bislang unbekannten Betrag an Kleingeld sowie eine geringe Menge an Zigaretten. Darüber hinaus nahmen sie einen Computer und einen Drucker zunächst mit, um sich dieser Dinge kurz darauf im Nahbereich wieder zu entledigen. In mehreren Bereichen des Freibads sowie im angrenzenden Krückaupark stießen die Beamten auf herumliegende Süßigkeiten, die aus dem Kiosk stammen.

Ein Zeuge bemerkte kurz nach 4 Uhr für mehrere Minuten aus Richtung des Krückauwanderwegs durch mehrere Personen verursachte lautstarke Geräusche. Als in der Nähe eine Sirene ertönt sei, hätte die Gruppe die Flucht in Richtung Uferkamp angetreten.

In diesem Zusammenhang suchen die Ermittler der Kriminalpolizei Elmshorn Zeugen, die Hinweise auf die beschriebene Personengruppe geben können. Wer hat in den frühen Morgenstunden verdächtige Personen oder Geräusche im Bereich des Badeparks bemerkt? Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 04121 8030 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Dirk Scheele
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell