Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

13.02.2019 – 19:10

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze- Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht am 12.02.2019

Hildesheim (ots)

(hau)- Am 12.02.2019 um 11.05 Uhr befuhr eine Fahrzeugführerin aus Elze mit einem Pflegedienstfahrzeug die Sehlder Straße in Elze in Fahrtrichtung Sehlde. In Höhe der Hausnummer 15 beabsichtigte sie nach rechts in eine Parkbox des dort ansässigen Pflegedienstes zu fahren. Diesen Vorgang bemerkte der nachfolgende Fahrzeugführer offensichtlich zu spät und touchierte den einparkenden PKW an der hinteren rechten Heckseite. Ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen setzte er seine Fahrt fort. An dem Pflegedienstfahrzeug entstand ein Sachschaden von ca 500 Euro. Zeugen die Angaben zu dem Verursacher machen können, oder im besten Fall der Verursacher selbst werden gebeten, sich mit der Polizei in Elze, Tel.: 05068-93030 oder Gronau, Tel.: 05182-909220, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim