Feuerwehr Bochum

FW-BO: Abschlussmeldung: Brennende Gartenlauben in Bochum-Weitmar

Feuerwehr Bochum Schützenstraße
Feuerwehr Bochum Schützenstraße

Bochum (ots) - Abschlussmeldung: Der Einsatz an der Schützenstraße in Bochum-Weitmar ist beendet. Es brannten zwei Gartenlauben mit einer Grundfläche von je 6 x 6 m und eine kleinere Grünfläche. Die Innenstadtwache setzte mehrere Trupps, davon zwei unter Atemschutzgeräten, mit drei Strahlrohren ein. In der Brandstelle befanden sich zwei Flüssiggasflaschen die zusätzlich gekühlt werden mussten. Die Löscheinheiten Eppendorf und Höntrop der Freiwilligen Feuerwehr unterstützten zunächst den Löschangriff und übernahmen dann die Einsatzstelle für die abschließenden Maßnahmen, während die Einheiten Altenbochum und Bochum-Mitte die Innenstadtwache besetzten. Der Einsatz mit insgesamt 24 Einsatzkräfte war um 14:30 beendet.

Rückfragen bitte an:
Frank Hilbig
Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Frank Hilbig
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: