Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

20.07.2018 – 01:24

Feuerwehr Bochum

FW-BO: Brennende Lauben in Bochum-Weitmar

FW-BO: Brennende Lauben in Bochum-Weitmar
  • Bild-Infos
  • Download

Bochum (ots)

Um 23:30 Uhr bemerkten Anwohner der Wasserstraße Feuerschein und Rauch im Grüngürtel Weitmar / Wiemelhausen. Die Erkundung durch die ersteintreffenden Einheiten der Innenstadt-Wache ergab zwei brennende Lauben in einer Kleingartenanlage. Dazu wurden die Einheiten der Wache Wattenscheid, der Wache Werne, die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Bochum-Mitte und Langendreer alarmiert. Während des Einsatzes besetzte die Einheit Altenbochum/Laer die Innenstadt-Wache. Die Brandbekämpfung erfolgte mit mehreren Strahlrohren unter Atemschutz. Zeitweise waren 42 Einsatzkräfte vor Ort. Löscharbeiten werden bis in den Morgen andauern.

Rückfragen bitte an:
Frank Hilbig
Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Frank Hilbig
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell