Feuerwehr Bochum

FW-BO: Heimrauchmelder alarmiert Nachbarn in Bochum-Langendreer

Foto: Feuerwehr Bochum, Einsatz einer DLK
Foto: Feuerwehr Bochum, Einsatz einer DLK

Bochum (ots) - Gegen 21 Uhr alarmierten aufmerksame Nachbarn eines Mehrfamilienhauses in der Hermann-Seidenstücker-Straße die Feuerwehr. Bei Eintreffen der ersten Kräfte waren deutliche Alarmtöne im Flur zu hören, alle Bewohner hatten das Gebäude bereits verlassen. Die Wohnungstür wurde aufgebrochen, ein Trupp unter Atemschutz ging mit einem C-Rohr vor. Es brannte ein Elektrolüfter im Badezimmer, das Feuer konnte schnell gelöscht werden, in der betroffenen Wohnung befand sich niemand. Die Einsatzstelle wurde mit einem Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht, der Dachbereich mit einer Drehleiter kontrolliert. Nach Abschluss der Maßnahmen konnten alle Bewohner zurück in ihre Wohnungen. Die mittlerweile eingetroffene Mieterin wurde während der Löschmaßnahmen vom Rettungsdienst betreut. Insgesamt waren 36 Einsatzkräfte vor Ort, die Berufsfeuerwehr wurde dabei von der Löscheinheit Bochum-Langendreer unterstützt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 / 9254-978
Verfasser: Stefan Nowak
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: