Feuerwehr Bochum

FW-BO: Feuerwehr rettet Katze von einem Baum

FW-BO: Feuerwehr rettet Katze von einem Baum
Bild Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Die Feuerwehr Bochum wurde am frühen Sonntagnachmittag nach Bochum Grumme zu einer Tierrettung der etwas aufwendigeren Art alarmiert. Im angrenzenden Grünbereich der Katholischen Hauptschule am Lenneplatz fanden die Kräfte der Feuerwehr den stark geschwächten Kater "Lucky" auf einem Astausleger in ca. 10m Höhe vor. Die ebenfalls vor Ort befindliche Halterin versuchte mit familiärer Unterstützung über einen Zeitraum von fast 20 Stunden und sämtlichen Mitteln vergeblich, die Katze zum Herunterkommen zu ermutigen. Da die Einsatzstelle mit Fahrzeugen der Feuerwehr nicht zu erreichen war, kam eine tragbare Leiter zum Einsatz. Einem Feuerwehrmann gelang es schließlich mit Geschick und beherztem Einsatz den Kater in einem Kescher der zusätzlich alarmierten Tierrettung zu fangen und so vor einem Absturz zu bewahren. Dazu wurde der Kollege mit einem speziellen Gurtsystem gesichert. Nach einer kurzen Begutachtung durch die Kollegen der Tierrettung konnte Lucky der glücklichen Halterin, die zudem heute Geburtstag hat, übergeben werden. Die Feuerwehr war mit insgesamt 10 Kräften im Einsatz. Dabei wurde die Feuerwache 3 durch die Ausbildungseinheit aus Wattenscheid unterstützt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234/9254-978
Verfasser: Markus Wendelberger
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: